Geben & Nehmen ∞
Darmkeime durch falsche Ernährung - Druckversion

+- Geben & Nehmen ∞ (https://gebenundnehmen.live/forum)
+-- Forum: Heilmethoden (https://gebenundnehmen.live/forum/Forum-heilmethoden)
+--- Forum: Alternative Heilmethoden (https://gebenundnehmen.live/forum/Forum-alternative-heilmethoden)
+--- Thema: Darmkeime durch falsche Ernährung (/Thread-darmkeime-durch-falsche-ern%C3%A4hrung)

Seiten: 1 2


Darmkeime durch falsche Ernährung - sabisanft - 07.04.2018

Hallo ihr Lieben,
ich weiss nicht ob ich hier richtig bin aber ich versuchs einfach mal. Seit einiger Zeit mache ich mir ein wenig sorgen wegen unserer Tochter. Sie ist jetzt 16 und hat sich in den letzten Monaten sehr verändert. Sie ist in der Schule schlechter geworden und ist auch mir in sich gekehrt. Auch hat sie recht an gewicht zugelegt. Dazu muss ich sagen, dass sie einen neuen Freund hat bei dessen Familie sie oft ist. Normalerweise achte ich sehr auf ihre Ernährung, aber wenn sie bei ihren Freund ist scheint sie einfach zu viel zu essen und auch die falschen Sachen. Sie glaub das ich das nicht merke, aber ich sehe das dann oft an ihrem gewölbten Bauch und manchmal auch an dem offenen Jeansknopf wenn sie von ihm zurückkommt, das sie dann einen sehr vollen Magen hat. Sie hat dann auch keinen Appetit mehr abends. Wir haben alles schon bei Arzt abklären lassen, der sagt das sie gesund ist. Jetzt habe ich gelesen das z.B. durch falsche Ernährung Darmkeine entstehen können die dann auch zu Autismus oder solchen Dingen führen können. Das würde ja ihr Verhalten und die schulischen Leistungen erklären. Ich hab dann ein wenig gegoogelt und etwas über MMS gelesen das gerade bei schädlichen Darmkeimen eine gute Wirkung haben soll. Hat damit schon jeman Erfahrung? Ach ja, fals das jemand denken sollte, sie ist nicht schwanger.
Gruß


RE: Darmkeime durch falsche Ernährung - iboris - 07.04.2018

Bitte auf keinen Fall MMS geben. Da kansie auch gleich ein frisch gechlortes Hühnchen essen.
Einen interessanten Artike, wie der Darm saniert wird, findest Du unter: https://www.heilpflanzenkatalog.net/blog/darm-sanieren-ohne-einlaeufe.html


RE: Darmkeime durch falsche Ernährung - Querdenker - 09.04.2018

Also ich habe MMS auch schon probiert und würde es positiv bewerten.


RE: Darmkeime durch falsche Ernährung - sabisanft - 09.04.2018

Hallo Querdenker,
und wie wirkt sich MMS aus? Bzw. wie wirkt es, spürt man etwas?


RE: Darmkeime durch falsche Ernährung - Querdenker - 09.04.2018

Wie soll ich das jetzt beschreiben?Im Magen/Darm Bereich wirst du auf jeden Fall schon mal durchgelüftet.Wenn du nach ein paar Tagen der Einnahme,Flatulierst,riecht es nach Schwimmbad.Ich hatte bei mir den Eindruck das der Magen / Darm Bereich von Schlacken erleichtert wurde


RE: Darmkeime durch falsche Ernährung - sabisanft - 09.04.2018

Hallo Querdenker,
kann sie das auch auf den vollen Magen nehmen? Oder ist das bedenklich?


RE: Darmkeime durch falsche Ernährung - Querdenker - 09.04.2018

Ich geh mal davon aus das die Wirkung bei "leerem"Magen sinnvoller wäre.Ferndiagnosen zu stellen ist schon schwierig.


RE: Darmkeime durch falsche Ernährung - sabisanft - 09.04.2018

Klar ist eine Ferndiagnose schwierig. Aber ich weiß auch keinen Heilpraktiker in der Näher der da Rat weiss.


RE: Darmkeime durch falsche Ernährung - Querdenker - 09.04.2018

Ich bin auch kein HP.Am besten,ausprobieren mit geringer Dosis.Dann weißt du wie du darauf reagierst.Ergo,eigenes Versuchskaninchen.


RE: Darmkeime durch falsche Ernährung - sabisanft - 09.04.2018

Aber du hast Erfahrung damit oder?


RE: Darmkeime durch falsche Ernährung - Querdenker - 09.04.2018

Ja,ich habe es probiert,das heist nicht das es bei dir genauso anschlägt wie bei mir.Beispiel gefällig?Wie trinken jeder eine Flasche Weinbrand,jeder die selbe Menge.Ich gehe danach zur Türe hinaus und weiß was ich tue.Wie schaut es dann bei dir aus?


RE: Darmkeime durch falsche Ernährung - sabisanft - 09.04.2018

Naja. Es ist ja auch für meine Tochter. Hatte ich am Anfang geschrieben. Nicht für mich.


RE: Darmkeime durch falsche Ernährung - Querdenker - 09.04.2018

Das sollte als Beispiel dienen,nicht als Aufforderung.Nimm doch einfach mal selber von dem MMS,vielleicht hilft dir das dann bei deiner Entscheidung.


RE: Darmkeime durch falsche Ernährung - Querdenker - 09.04.2018

Da fällt mir noch ein,Hast du sie mal auf Wurmbefall testen lassen?Gerade wenn es Haustiere gibt sollte man dies nicht außer Acht lassen.


RE: Darmkeime durch falsche Ernährung - sabisanft - 09.04.2018

Ja habe ich. Ist alles i.O.