• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ist das nur bei mir so zu sehen?
#1
Wer Firefox mit Addons bewaffnet hat, erlebte am vergangenen Wochenende eine Überraschung.
Mozilla hatte es fertig gebracht, das nicht nur bei mir, Addons deaktiviert wurden.
Im ersten Moment, ging ich davon aus, das einige Tage zuvor die aktualisierte Debian Version auf 9.9 die Ursache sein könnte.
Das war natürlich nicht der Grund.
Da öffne ich wie immer den Browser und Firefox zeigt mir ohne das ich es wollte, meine Addons und ich musste erstaunt zu sehen, wie diese deaktiviert wurden.
Verdammt was war das denn, so etwas hatte ich noch nicht gesehen.
Inzwischen hat Mozilla den Fehler behoben.
Das war die Vorgeschichte.

Nun zum eigentlichen Thema.
Hier und dort, sehe ich in einigen Themen, ein Profil mit Namen Adv.
Ich kenne es nicht, das war vor meiner Zeit.
Dessen Profil kann ich nicht öffnen.
Meine Frage dazu.
Ist es ein Bug in der Forensoftware, liegt es an Firefox oder an meinen Addons oder hat meine Frau mir heimlich etwas ins Essen getan?
Ein Bildschirmfoto dazu:
https://framapic.org/n6edczAi9I98/sNaHAhW5GdT9.png
  Zitieren
#2
Jetzt sehe ich Adv auch in meinem erstellten Thema.
Was hat es mit Adv auf sich?
  Zitieren
#3
Der admin klärt euch dann mal auf. Sleepy
  Zitieren
#4
Adv steht für Advertisement. Unterhalb wird dementsprechend Werbung eingeblendet. Wenn Ihr einen Adblocker nutzt, seht Ihr nur ein leeres Beitragfeld von Adv.
Die Werbung wird eingeblendet, weil wir monatlich 100 Euro für den Betrieb des Servers zahlen. Sebst wenige Euro sind da willkommen, um wenigstens einen minimalen Teil dieser Kosten zu finanzieren.

Beizeiten wird es noch so angepasst, daß angemeldeten Nutzern keine Werbung angezeigt wird und dann auch das Feld Adv nicht mehr zu sehen ist.
  Zitieren
#5
(07.05.2019, 21:38)admin schrieb: Wenn Ihr einen Adblocker nutzt, seht Ihr nur ein leeres Beitragfeld von Adv.
Dieses ist bei mir der Fall.
Neugierig wie ich bin, wollte ich die eingeblendete Werbung sehen und habe uBlock Origin deaktiviert.
Es hat sich nichts verändert.
Dann habe ich NoScript und uMatrix deaktiviert, immer noch keine Werbung zu sehen.
Meine folgenden Addons können nicht die Ursache sein, das ich die Werbung nicht sehe.
Um das auszuschließen habe ich Decentraleyes, CanvasBlocker, Privacy Possum, Neat URL, Smart Referer
und HTTPS Everywhere ebenfalls deaktiviert.
An den Addons liegt es nicht, das ich keine Werbung sehe.
Bleibt nur Firefox übrig.
Wenn ich ein Betriebssystem installiere, schraube ich danach an Firefox herum, unter about:config lässt sich vieles ändern. Ob ich dabei eine Einstellung geändert habe, die Werbung ausblendet ist mir nicht bewusst.
Mir fällt nichts weiter ein, um hier Werbung sehen zu können.
Zitat:Die Werbung wird eingeblendet, weil wir monatlich 100 Euro für den Betrieb des Servers zahlen. Sebst wenige Euro sind da willkommen, um wenigstens einen minimalen Teil dieser Kosten zu finanzieren.

Das ist nachvollziehbar, andere Blog und Forenbetreiber haben ähnliche Kosten.
Da immer mehr Nutzer einen Werbeblocker verwenden, wie wäre es ein Spendenaufruf zu starten um monatlich anfallende Kosten teilweise decken zu können?
Ich habe keinen Überblick wie hoch die Resonanz dieses Forums ist.
Was die aktive Teilnahme betrifft, halte ich diese für gering, das ist natürlich meine persönliche Meinung.
  Zitieren
#6
Ich sehe unter Firefox auch keine Werbung. Also habe ich das Forum mit Chrome und mit Safari aufgerufen. Bei beiden wird Werbung angezeigt. Muss etwas mit Firefox zu tun haben. Würde mich auch interessieren, was bei Firefox anders ist.
  Zitieren
#7
Ich habe die Ursache bei Firefox gefunden. Unter Preferences->Privacy & Security hatte ich unter Content blocking die Einstellung auf Custom. Die habe ich jetzt auf Standard geändert. Jetzt wird Werbung im Firefox angezeigt. Standardsprache bei meinem Firefox ist Englisch, weshalb ich nicht weiss, wie es bei Dir bezeichnet wird.
  Zitieren
#8
(08.05.2019, 09:11)IchgehmeinenWeg schrieb: Das ist nachvollziehbar, andere Blog und Forenbetreiber haben ähnliche Kosten.
Da immer mehr Nutzer einen Werbeblocker verwenden, wie wäre es ein Spendenaufruf zu starten um monatlich anfallende Kosten teilweise decken zu können?
Ich habe keinen Überblick wie hoch die Resonanz dieses Forums ist.
Was die aktive Teilnahme betrifft, halte ich diese für gering, das ist natürlich meine persönliche Meinung.

Die aktive Teilnahme ist gering. Daß sowohl aktive, als auch passive Teilnehmer etwas spenden, ist schwer vorstellbar. Werbung ist eigentlich eine Win-Win Situation. Eventuell interessante Produkte für den Nutzer, geringe Einnahmen für den Betreiber der Plattform. Leider gibt es, trotz sehr hoher Zugriffszahlen,so gut wie keine Klicks. Also offensichtlich keine sonderlich interessante Werbung, die präsentiert wird. Auf das was präsentiert wird, haben wir leider keinen Einfluß.
  Zitieren
#9
@iboris
Ja mit Chromium sehe ich die Werbung.
Werbung zu sehen ist für mich ungewohnt und deshalb belasse ich die Einstellungen bei Firefox.

@admin
Ich habe gerade ein wenig, auf die Werbung herum gespielt.
Wer dieses Forum besucht, hat mit großer Wahrscheinlichkeit kein Interesse auf Werbung zu klicken.
Da spielt es keine Rolle für was geworben wird.
Das aktive Nutzer etwas spenden könnten, kann ich mir schon vorstellen.
In anderen Foren funktioniert dieses jedenfalls, wie hier
https://wiki.debianforum.de/Debianforum.de/Spenden
oder hier
https://www.kuketz-blog.de/unterstuetzen/
zum Beispiel.

Außerdem kann durch die Anzahl der Spendeneingänge vermutet werden,
wie wichtig aktive und passive Nutzer, dem Erhalt von satori.jetzt sein könnten.
  Zitieren
#10
Nach dem Einloggen wird Euch jetzt innerhalb der Themen keine Werbung mehr angezeigt. Das Feld Adv verschwindet dann auch. Ich hoffe, daß diese Lösung in Eurem Sinne ist.
  Zitieren
#11
(08.05.2019, 21:44)IchgehmeinenWeg schrieb: Ich habe gerade ein wenig, auf die Werbung herum gespielt.

Das ist zwar eine nette Geste, ist aber nicht wirklich fair denen gegenüber, die für die Werbung bezahlen. Weshalb ich darum bitte nur auf Werbung zu klicken, wenn sie Euch auch interessiert.

Ein Spendenaufruf stößt bei einem Forum, mit so wenigen aktiven Teilnehmern, auf wenig Resonanz. Hinzu kommt, daß es mir schon am Herzen liegt, das Forum für die Nutzer kostenlos zur Verfügung zu stellen. Immer in der Hoffnung, daß mehr liebe Menschen einen Ort des angenehmen Austausches finden. Umsomehr bin ich betroffen, daß über Kleinigkeiten gestritten wird, statt sich mit Akzeptanz und Verständnis zu begegnen. Meine Hoffnung, daß sich das Forum zu dem Ort entwickelt, der mir bei der Erstellung vorschwebte, stirbt wohl zuletzt.
Herzliche Grüße
Admin
  Zitieren
#12
Ich finde es schon in Ordnung die Werbung hier anzuklicken um deine Kosten zu decken,da du auch keinen Einfluß darauf hast um was beworben wird ist das interessenlose Anklicken auch in Ordnung.
  Zitieren
#13
(09.05.2019, 14:15)Querdenker schrieb: Ich finde es schon in Ordnung die Werbung hier anzuklicken um deine Kosten zu decken,da du auch keinen Einfluß darauf hast um was beworben wird ist das interessenlose Anklicken auch in Ordnung.

Das würdest Du anders sehen, wenn Du selber kostenpflichtig Werbung schaltest. Denn irgendjemand muss das letztendlich bezahlen. Da finde ich die Einstellung des Admin schon gut.
  Zitieren
#14
Da im Allgemeinen hauptsächlich große Unternehmen ihre Werbung überall breit reinstreuen,ob man will oder nicht,gehört das dann auch zum geschäftlichen Risiko.Egal wohin man schaut,tritt oder fährt,Werbung,Werbung,Werbung,wenn damit also ein kleiner Seitenbetreiber seine Unkosten finanziert ist das für mich ok.Ich bitte ja auch nicht damit, überall mit allen möglichen Müll beworben/belästigt zu werden.
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste