• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Brauchtum versus Abstammung
#1
Ich neige immer mehr zu der Meinung, dass es nicht sinnvoll ist, sich mit dem germanischen Brauchtum zu beschäftigen. Das germanische Brauchtum ist nur ein Zeitabschnitt auf einer Zeitlinie, die bis zum Ursprung allen Lebens zurückverfolgt werden kann. Warum an einem Punkt stoppen und sich damit zu verbinden?

Nach Darwin haben Affen und Menschen einen gemeinsamen Vorfahren. Das ist genauso kurz gegriffen, denn alles Leben auf der Erde hat am Ende einen gemeinsamen Vorfahren. Wohl ein Grund, weshalb Pflanzen eine Wirkung beim Menschen entfalten können. Es liegt schlichtweg in unserer gemeinsamen Abstammung. Weshalb ich zunehmend dazu neige, mich mit allem zu identifizieren und jüngere Abstammungen schlichtweg zu ignorieren. Wie die hier im Forum beschriebenen Verbindungen mit unseren germanischen Vorfahren.

Wie seht Ihr das?
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste